Suchst du ewig nach interessanten Themen/Übungen für den Unterricht?

Nimm doch meine!

Kursmaterialien für Konversation (ab B2)

 

10 Themen, die sich gut für Konversation im Einzelunterricht oder in Gruppenkursen eignen

 

Zu jedem Thema findest du:

 

  • öffentlich zugängliche Hörtexte/Videos

  • Vokabelliste mit Erklärungen

  • Fragen und Aufgaben für die Diskussion

  • Lösungen

  • alles als PDF oder als Google Doc/Word zum Herunterladen

 

Direktdownload: 47,- EUR

 

Was andere Kollegen dazu sagen...

Karin Raffa
Deutschlehrerin, 

mygermanology.com

Schnell eine kurze Rückmeldung:

Deine Materialien für den Konversationskurs sind wirklich toll. Danke! Das hat mir wirklich sehr viel Zeit gespart (die ich im Moment nicht habe).

Die Materialien finde ich einfach klasse.

Ich benutze sie sowohl in meinen Gruppenkursen als auch im Einzelunterricht und die Leute sind immer begeistert.

 

Sie genießen die Vielfalt und die Abwechslung der Materialien - mal ist es ein Zeitungsartikel, mal ein Hörtext. Die Reportagen und die Filme schauen sie sich auch mit großem Interesse an.

 

Die Vokabellisten helfen super bei der Vorentlastung und die kleinen Wortschatz- oder Grammatikübungen hier und da geben den Lernern das Gefühl, dass sie eine Menge dazu lernen. Ich selbst auch :-)

 

Wir haben super viel Spaß mit den Themen und alle diskutieren lebhaft mit. Ich muss nur ab und zu moderieren und das ist alles :-)

Malkah Geller
Deutschlehrerin auf italki

Claudia Berghold
Online-Deutschlehrerin, 

mygermanacademy.com

Mit Dilyanas Materialien muss ich mir ab sofort keine Sorgen mehr machen, dass mir der Gesprächsstoff mit meinen Studenten ausgeht.

 

Ich habe sie schon mehrmals sowohl im Online-Einzelunterricht als auch im Online-Gruppenunterricht eingesetzt. Und das spart mir soooo vieeel Vorbereitungszeit.

 

Meine Studenten schätzen die Struktur und die interessanten, immer aktuellen Themen sehr. Es entstehen also spannende Diskussionen ganz von allein.

 

Das ist genau der Grund warum ich Dilyanas Produkte so gerne verwende - man muss die Studenten nicht erst zum Sprechen motivieren. Das machen die Materialien ganz von allein.

Einfach super!

 

 

 

Die von Dilyana erstellten Unterrichtsmaterialien sind eine umfangreiche, brillante Sammlung von aktuell ausgewählten Themen und bestens geeignet für Deutschlehrer, die einen Konversationskurs auf hohem Niveau (B 2/C 1) anbieten möchten oder bereits einen unterrichten.

 

Die bereits vorhandenen Sprachkenntnisse der Lerner können verbessert werden, ihr Vokabular wird deutlich erweitert und so gewinnen sie nach kurzer Zeit spürbar mehr Sicherheit im Sprechen.

 

Das Material bietet ausreichende Einsatzmöglichkeiten an– als Diskussionsstoff, Sprechanlässe, kleine, erfrischende Grammatikaufgaben und lässt noch Spielraum für kreative Lösungen, wie z.B. den Lernern die Moderation überlassen, bestimmte Redemittel und Reaktionen auf Redebeiträge auf natürliche Art und Weise trainieren und perfektionieren und viele Aha-Momente für beide Seiten. 

 

Ich habe bereits zwei Konversationskurse mit Dilyanas Materialien gegeben und in jeder Gruppe verliefen die Stunde anders, weil es so viele Möglichkeiten gibt, das Material anzupassen und kreativ einzusetzen. 

 

Es ist ein Vergnügen damit zu arbeiten, denn es braucht nicht viel Zeit und Aufwand eine Unterrichtsstunde damit vorzubereiten und alle, sowohl Lehrer als auch Lerner haben Spaß und Freude daran und ich kann sie wärmsten weiterempfehlen.

Genka Yankova-Brust
Online-Deutschlehrerin

Andrea Rohde
Online-Deutschlehrerin, 

aktivdeutsch.ch

Selbstverständlich habe ich mir direkt die Hospitation und die Unterrichtsmaterialien dazu gekauft und durchgearbeitet.

 

Damit hast Du mir sehr weitergeholfen, vielen Dank!

 

Voll motiviert habe ich daraufhin heute schon meine To-Do-Liste aktualisiert: 2 Konversationskurse organisieren noch vor Weihnachten!

 

Ich habe nun erstmalig auch einen Gruppenkurs veranstaltet und ich muss sagen, dass es wirklich gut funktioniert hat. Die Schüler haben das Thema sehr gut vorbereitet und wirklich auch miteinander gesprochen.

 

Natürlich redet jeder etwas weniger als in einem Einzelkurs und auch die Korrektur kommt ein bisschen zu kurz. Aber im Großen und Ganzen war es wirklich toll. Ich werde es auf jeden Fall mit anbieten.

 

Ich habe schon mehrere deiner Materialien genutzt und auch wenn sich der Umfang manchmal doch sehr unterscheidet, sind die Ausarbeitungen wirklich klasse und ich bin froh, dass ich sie nutzen kann. Bald werde ich Nachschub brauchen ;) Vielen Dank nochmals!!!

Katrin Scheibe
Deutschlehrerin auf italki

Für wen eignen sich die Materialien

am besten?


✏️  für Gruppenkursen / Konversationstunden

 

Ursprünglich habe ich die Materialien für meine Online-Konversationskurse entwickelt und wir setzen sie in den neuen Kursen immer wieder aufs Neue ein. Auch wenn man in einem regulären Kurs mit einem Lehrwerk arbeitet, wirkt es erfrischend, wenn man ab und zu auch zusätzliche Materialien benutzt :-)
 

✏️  im Privatunterricht

 

Privatlerner (nicht nur meine, auch von Kolleginnen) reagieren immer ganz begeistert, wenn man mit so einem gründlich vorbereiteten Thema ankommt, weil sie sehen, wie viel Vorbereitung man in den Unterricht steckt und bereiten sich auch ganz anders auf die Konversation vor. Und ja, sie reden mehr, weil sie 1) den passenden Wortschatz zum Thema vor sich haben und 2) konkret nach ihrer eigenen Erfahrung gefragt werden. 
 

✏️  im Selbststudium bei Krankheit / für die Ferien

 

Nein, man muss nicht immer alles im Unterricht besprechen. Da es alle Materialien als PDF gibt, und alle Videos/Audios/Filme im Internet verfügbar sind, kann man das Thema einfach an die Lerner verschicken oder über Dropbox teilen und es ihnen überlassen, wann sie mit dem Thema arbeiten wollen. So überbrückt man wunderbar kurze oder längere Lernpausen und man hat didaktisierte Materialien, die die Lerner nicht kaufen müssen :-)
 

✏️  für Stammtische, Tandems oder andere Konversationsgruppen

 

Vielleicht startest du mal demnächst einen Stammtisch oder eine Konversationsgruppe und ihr braucht gemeinsame Themen, über die ihr sprechen könnt. Dann sind diese Materialien super dafür.

 

✏️  B2, B1 oder erst ab C1?

Können Lerner ab B1 auch schon damit arbeiten? 

Ja, gerade im Gruppenunterricht haben die Lerner immer unterschiedliche Lernniveaus. Auch wenn ich bei der Erstellung der Übungen und Fragen immer an B2-Lerner denke, habe ich in meinen Kursen auch deutlich schwächere Lerner (mit aktivem Wortschatz auf A2-B1) und deutlich bessere (, die ein gutes C1 haben). Aber verstehen tun sie alle oft viel besser als selber zu sprechen. 

 

Und so gleichen wir den Unterschied aus: Ich lasse die Schwächeren trotzdem am Kurs teilnehmen, weil sie motiviert sind, schneller voranzukommen und vieles aus dem Kontext verstehen. Dazu freuen sie sich, dass sie nicht mit "zu einfachen Themen" wie Kinder behandelt werden. Die stärkeren Lerner hingegen freuen sich ein Vorbild zu sein und stärken damit weiter ihr Selbstbewusstsein beim Sprechen. Außerdem fühlen sie sich nicht ständig unter Druck, sondern nehmen sich die Zeit an ihren typischen Fehlern zu arbeiten.
 

✏️  als Testvorbereitung (DSH/Test DaF/telc/...)?

Nicht ausschließlich, nein. Dafür gibt es bessere Lehrwerke mit Tipps und Probetests. Bei der Erstellung meiner Materialien habe ich kein konkretes Testformat verfolgt. Viel mehr ging es mir darum, dass Lerner (selbst solche, die sich auf eine B2 oder C1-Prüfung vorbereiten) durchatmen können und ermutigt werden, frei zu sprechen. Ja, wir bringen Pro- und Kontra-Argumente und sie lernen, ihre Meinung zu begründen, aber der Spaß am Sprechen und die Überwindung jeglicher Sprachhemmungen stehen im Vordergrund.

 

✏️  für nicht-muttersprachliche Lehrkräfte

 

Wenn man im Ausland lebt und keinen Zugang zu Muttersprachlern hat, bzw. nicht regelmäßig die Gelegenheit hat Deutsch außerhalb des Unterrichts zu sprechen, ist es wichtig, selbst am Ball zu bleiben. 

 

 

 

Hier ist das Feedback von ein paar Kolleginnen, die in den letzten ein paar Tagen das Bonusthema "Halloween" behandelt haben:

 

 

Liebe Dilyana,
 

das Material finde ich super toll. Ich habe die Aufgaben selber mit großem Interesse gemacht. Es ist so erstellt, dass alle Fertigkeiten trainiert werden können. Leider hatte ich bisher keine Möglichkeit den Stoff im Unterricht einzusetzen, weil meine Schüler zur Zeit Herbstferien haben. Es sei auch erwähnt, dass die Themen, die ich im Unterricht behandle, sind vom Curriculum bestimmt. Aber nach den Ferien habe ich vor, mich mit diesem Thema zu beschäftigen.
 

Danke für die Inspiration.
Irina

 

-----------------------------

 

Liebe Dilyana,

vor ein paar Tagen habe ich deine Kursmaterialien gekauft, die ich wirklich toll finde. Heute habe ich mit einem erwachsenen Lernenden begonnen, an der Vorlage zu arbeiten. 
 

Die Übung, wo man substantivierte Adjektive von Substantiven unterscheiden muss, haben wir sehr nützlich gefunden. Sie entwickelt so gut das Sprachgefühl! Aber mit dem Wort “der Junge” hatten wir eine Schwierigkeit. Denn ursprünglich kommt es auch von einem Adjektiv, und diese Form lässt sich gut erkennen. Vielleicht könntest du das in den Lösungen vermerken, für den Fall, wenn diese Frage auch bei anderen Lernern entsteht. ?
 

Ich danke dir nochmals für die Inspirationen, die du mir und meinen Lernern mit deinen Materialien und Ratschlägen gibst und wünsche dir eine unvergessliche Nacht ?.

Mit besten Halloween-Grüssen
Julia

 

---------------------------------

 

Liebe Dilyana,

 

danke für das Zusatzthema zu Halloween. Ich habe es heute mit meiner US-Amerikanerin behandelt und sie war begeistert, weil sie selbst den Ursprung dieser Tradition nicht kannte. Danach haben wir weiter über verschiedene andere Traditionen gesprochen. Es war sehr erfrischend mal nicht über Grammatik zu sprechen. Die Stunde verging wie im Flug. Vielen Dank für die Inspirationen und ich freue mich auf die weiteren Diskussionsthemen.

 

Liebe Grüße,

Ann-Christine

 

---------------------------------

 

Dilyana,

 

danke dir für diese Themen. Wir organisieren seit 1 Jahr unseren deutschen Stammtisch hier in Mexiko-City und es kommen immer ganz unterschiedliche Menschen aus der ganzen Welt, die gerne mehr Deutsch sprechen wollen. Leider hatten wir immer Schwierigkeiten, die Konversationen nur auf Deutsch zu machen, da viele sich nicht getraut haben oder nicht wussten, worüber sie sprechen sollen. Seit 2 Wochen haben wir angefangen mit den Materialien zu arbeiten und es klappt wunderbar. Jeder schaut sich zu Hause das Video an und am Stammtisch-Abend diskutieren wir gemeinsam darüber. Oft geht dann die Diskussion in eine andere Richtung, aber das Thema gibt uns einen tollen Schub und alle kommen viel motivierter zum Stammtisch. Ich hoffe, die Motivation hält noch lange an und du machst noch mehr solche interessanten Themen. 

 

Viele liebe Grüße, 

Leticia

 

 

 

  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube
  • LinkedIn