top of page
Bildschirmfoto 2022-02-19 um 16.06.24.png

    erstellen wir gerne kostenlos für dich >>>

DEINEN LERNPLAN
FÜR 2024

#24 | Die Geschichte der 4 Kerzen


"Vier Kerzen brannten am Adventskranz. Es war ganz still. So still, dass man hörte, wie die Kerzen zu reden begannen. Die erste Kerze seufzte und sagte: "Ich heiße Frieden. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden, sie wollen mich nicht." Ihr Licht wurde immer kleiner und verlosch schließlich ganz. Die zweite Kerze flackerte und sagte: "Ich heiße Glauben. Aber ich bin überflüssig. Die Menschen wollen von Gott nichts wissen. Es hat keinen Sinn mehr; dass ich brenne." Ein Luftzug wehte durch den Raum und die zweite Kerze war aus. Leise und sehr traurig meldete sich nun die dritte Kerze zu Wort. "Ich heiße Liebe. Ich habe keine Kraft mehr zu brennen. Die Menschen stellen mich an die Seite. Sie sehen nur sich selbst und nicht die anderen, die sie lieb haben sollen." Und mit einem letzten Aufflackern war auch dieses Licht ausgelöscht. Da kam ein Kind in das Zimmer. Es schaute die Kerzen an und sagte: "Aber, aber; ihr sollt doch brennen und nicht aus sein!" Und fast fing es an zu weinen. Da meldete sich auch die vierte Kerze zu Wort. Sie sagte: "Hab keine Angst! Solange ich brenne, können wir auch die anderen Kerzen wieder anzünden. Ich heiße Hoffnung." Mit einem Streichholz nahm das Kind Licht von dieser Kerze und zündete die anderen Lichter wieder an." Elsbeth Bihler, Die vier Kerzen, aus: dies., Kommt und seht. (c) Lahn Verlag, Limburg, 8. Aufl. 1997.

Hab ein schönes Weihnachtsfest und möge alle 4 Kerzen bei dir im Herzen weiterbrennen :-)

Zur deutschen Weihnachtstradition gehört der Film "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel".

Das ist ein Märchenfilm, der aus der Kooperation ČSSR/DDR nach dem gleichnamigen Märchen von Božena Němcová sowie Grimms Aschenputtel (in der Version von 1819) entstanden ist.

Dieser Film (1973, Regie: Václav Vorlíček) gilt als Kultfilm und ist seit Jahren fester Bestandteil im Weihnachtsprogramm der öffentlich-rechtlichen Sender.

Wenn du außerhalb Deutschlands lebst, dann schaue ihn dir auf Netflix oder YouTube an. Wenn du in Deutschland lebst, findest du unter dem Video das Programm im Fernsehen.

Wenn du in Deutschland lebst, kannst ihn dir direkt im Fernsehen anschauen:

Das Erste, Dienstag, 24. Dezember, 17.10 Uhr,

ONE, Dienstag, 24. Dezember, 18.50 Uhr,

RBB, Dienstag, 24. Dezember, 20.15 Uhr,

WDR, Dienstag, 24. Dezember, 20.15 Uhr,

SWR, Dienstag, 24. Dezember, 22.00 Uhr,

Das Erste, Mittwoch, 25. Dezember, 10.25 Uhr,

NDR, Mittwoch, 25. Dezember, 14.50 Uhr,

WDR, Mittwoch, 25. Dezember, 16.05 Uhr,

ONE, Mittwoch, 25. Dezember, 17.05 Uhr,

RBB, Donnerstag, 26. Dezember 2019, 14.30 Uhr,

MDR. Donnerstag, 26. Dezember 2019, 16.00 Uhr,

KI.KA, Sonntag, 29. Dezember 2019, 12.00 Uhr,

BR, Donnerstag, 6. Januar, 8.00 Uhr.

Und hier ist eine kurze Zusammenfassung davon, wie man in Deutschland Weihnachten feiert (DW).

Registrieren

Das war nun das 24. Türchen von unserem Lern-Adventskalender.

Ich danke dir, dass du mit so viel Neugier und Freude alle Türchen mit mir aufgemacht hast. Mit Sicherheit haben wir alle eine Menge voneinander gelernt.

Aber wie viel und was genau - das kannst du hier entdecken.

Als Geschenk für unsere fleißige Arbeit habe ich für dich alle 24 Lern-Überraschungen in einem PDF-gesammelt, das du aber erst morgen bekommst. Denn der Weihnachtsmann/das Christkind kommt erst in der Nacht zum 25. Dezember.

Also morgen darfst du dich noch einmal freuen :-)

Halte Ausschau für noch eine Weihnachts-Überraschung in deiner E-Mail!

Deine #verliebtinFehler Dilyana

4.942 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Bildschirmfoto 2022-02-19 um 18.59.53.png

Hallo!

Ich bin Dilyana.
Du möchtest besser auf Deutsch kommunizieren und ich kann dir helfen.
  • YouTube
  • Instagram
  • TikTok
  • Facebook
  • LinkedIn
bottom of page