top of page
Bildschirmfoto 2022-02-19 um 16.06.24.png

    erstellen wir gerne kostenlos für dich >>>

DEINEN LERNPLAN
FÜR 2024

Wer sind die TOP 5 besten YouTuber zum Deutschlernen? | Tag #17 | Deutsch sprechen: 30 Tage Challe


Hier sind meine TOP 5 Favoriten auf YouTube, mit denen du Deutsch lernen kannst.

+ 3 Bonus-Empfehlungen:

Die besten YouTuber und YouTuberinnen zum Deutschlernen:

Transkript Tag #17

Was sind also die besten YouTube-Kanäle zum Deutschlernen?

Inzwischen gibt so viele, dass man keine Zeit damit verschwinden will, das ganze YouTube nach guten Lehrern durchzusuchen.

Aus diesem Grund stelle ich dir meine 5 Lieblings-YouTuber und YouTuberinnen vor.

Das sind ein paar Kollegen, die wirklich sehr fleißig sind und regelmäßig Videos machen oder Artikel veröffentlichen, die ich gerne empfehle. Die Links dazu findest du unter dem Video.

Nur als kleinen Hinweis möchte ich einwerfen, dass jeder bzw. jede von ihnen einen anderen Schwerpunkt und damit eventuell eine etwas andere Zielgruppe hat, deshalb würde ich sie alle nicht jedem empfehlen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Mein Tipp ist immer, dir selbst die Leute anzuschauen und nur den Leuten zu folgen, die deiner Meinung nach gut erklären und auch die Themen ansprechen, die für dich relevant sind.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Und wenn du dich bis zum Ende des Videos geduldest, bekommst du noch 3 Bonus-Empfehlungen.

Also fangen wir an mit

Denn Katja ist eine der ersten YouTuberinnen, die schon sehr sehr lange (also seit über 4 Jahren) auf YouTube durchgehalten hat. Das finde ich nicht nur sehr bemerkenswert, sondern auch empfehlenswert. Denn wenn jemand sich schon so viel Mühe macht, regelmäßig Videos zu posten, und das tatsächlich über so einen langen Zeitraum zum machen, dann lohnt es sich auf jeden Fall da vorbei zu schauen.

Sie hat ganz viele Videos zu allen möglichen Themen. Zu Beginn hat sie das Meiste auf Englisch erklärt. Leider hat sie nicht mehr so viel Zeit, regelmäßig neue Videos zu produzieren, aber sie macht immer wieder ‘was und neuerdings immer mehr auf Deutsch. Wenn du also eher fortgeschritten bist, dann schaue dir die Videos durch und zwar diejenigen, die im Titel “Storytime” haben. Dort erzählt sie immer über etwas Interessantes aus ihrem Alltag auf Deutsch.

Dann kommen zum zweiten Kanal:

Jenny erklärt meistens deutsche Grammatik und manchmal auch den Unterschied zwischen ähnlichen Wörtern. Ihre Erklärungen sind immer in 2 Sprachen: Deutsch und Englisch. Sie gibt immer mehrere Beispiele und übersetzt sie in beide Sprachen, damit die Lerner den Unterschied sehen und typische Fehler bei der Übersetzung vermeiden.

Diese Herangehensweise mag für manche Leute ein bisschen ablenkend wirken. Im modernen Fremdsprachenunterricht wird die Übersetzungsmethode eigentlich als veraltet und unproduktiv gesehen. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass viele Lerner, die gut Englisch können, eigentlich für die Übersetzung dankbar sind und sich auch freuen, wenn sie den genauen Unterschied sehen.

Jennys Videos sind vielleicht auch hilfreich für Menschen, die beide Sprachen, Deutsch und Englisch gleichzeitig lernen. Denn Jenny ist glaube ich zweisprachig aufgewachsen. Also anders als bei anderen Lehrern hat Jenny keinen ausländischen Akzent weder in Englisch noch in Deutsch.

Es lohnt sich auf jeden Fall auch auf ihrer Webseite vorbeizuschauen, denn dort postet sie auch immer die Beispiele und weitere Übungen zum Video, die dir auch als PDF herunterladen kannst.

Als Nächstes möchte ich euch Marija zeigen, mit ihrem Kanal

Ich würde Marija ab dem Niveau B1 vielleicht sogar ab B2 empfehlen, denn sie spricht nur auf Deutsch - ohne Übersetzung. Sie ist vor allem auf die Prüfungsvorbereitung spezialisiert und hat viele Tipps für die TELC-Prüfung und nicht nur. In ihren Videos erklärt sie auch schwierige Wörter oder wie man verschiedene Lernstrategien anwenden kann, um sich besser Wörter im Kontext zu merken. Mehr zu Marija erfahrt ihr auch auf ihrer Webseite. Wer also intensiv seinen Wortschatz erweitern möchte und sicherer in der Grammatik ab dem Niveau B2 werden möchte, lohnt es sich vielleicht auch am Online-Kurs von Marija teilzunehmen.

Das hier ist

Sie macht immer interessante Interviews auf der Straße und spricht mit den Leuten über verschiedene Aspekte der deutschen Sprache und Kultur, sowie über das Leben in Deutschland generell. Die englischen Untertitel helfen dir, falls du nicht alles so schnell verstehst, und natürlich wenn du Englisch kannst.

Und zum Schluss zeige ich dir jemanden, den du auf jeden Fall kennen müsstest.

Das ist Peter Heinrich.

Sein Projekt “Deine deutsche Gastfamilie” ist eine ausgezeichnete Idee, bei der du direkt am Leben einer echten deutschen Familie teilhaben kannst. So kannst du viel über den deutschen Alltag aus erster Hand lernen. Was machen die Deutschen am Wochenende? Welche Hobbys haben sie? Wie feiern sie bestimme Feste, wie Geburtstage, Hochzeiten, Weihnachten, Ostern oder den ersten Mai. Wo fahren sie in Urlaub und was machen sie an ganz normalen Tagen unter der Woche.

Manche der Videos kannst du auch direkt YouTube sehen. Für die meisten musst du aber ein Mitglied der Familie werden. Übrigens in einem der Videos bin ich auch dabei :-)

Auf Peters Webseite bekommst du auch andere ausgezeichnete Tipps, wie du dein Deutsch verbessern kannst, wenn du dich hier kostenlos registrierst:

Klick also auf den Link unter dem Video.

Ja, das waren also meine Top 5 YouTube-Favoriten und Blogger zum Deutschlernen.

Ich habe dir auch noch 3 Bonus-Empfehlungen versprochen.

3 Bonus-Empfehlungen

Die erste Bonus-Empfehlung ist der Kanal und die Webseite vom sprachheld.de

Dahinter steckt Gabriel mit seinem Team.

Er selbst spricht mehrere Fremdsprachen und deshalb gibt er ganz viele tolle Tipps zu Lernorganisation, Strategien, Vokabellernen und alles rund um den Fremdsprachenerwerb.

Seine Artikel kannst du auch als Podcast abonnieren und oder auf YouTube hören.

Wenn dein Deutsch noch nicht auf so einem hohen Niveau und du noch ein paar Grammatikerklärungen brauchst, dann finde ich die Videos von Herrn Ashby einfach hervorragend. Leider nur auf Englisch und eher für Anfänger. Herr Ashby macht auch glaube ich keine neuen Videos mehr, was ich suuuper schade finde. Aber die Videos, die er schon gemacht hat sehen ganz, ganz toll aus. Er erklärt sehr deutlich und anschaulich. Und entspricht von allem, was ich auf YouTube gesehen habe, am meisten meinem Unterrichtsstil.

Normalerweise wenn ich mir Videos von anderen Lehrern anschaue, denke ich mir immer… "Jaaa, das würde ich vielleicht so nicht sagen", oder "Jaaa… dazu würde ich vielleicht ein anderes Bespiel nehmen". Aber bei Herrn Ashby habe ich immer das Gefühl, dass er alles so erklärt, wie ich es auch im Unterricht machen würden, empfehle ich seine Videos immer gerne weiter, an Menschen, die gut Englisch können und die noch auf dem Anfängerniveau sind oder die Grammatik von A1 und A2 noch einmal wiederholen möchten.

Und das Beste kommt immer zum Schluss: Meine dritte Bonus-Empfehlung betrifft nicht direkt die deutsche Sprache und Grammatik, sondern viel mehr die Kultur und das Leben in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Das ist mein neuester YouTube-Kanal:

Dort geht es um unsere Live-Sendung, in der ich mich mit einer anderen guten Deutschlehrerin und inzwischen auch Freundin von Claudia über ganz spannende Themen unterhalte, die viele Deutschlerner interessiert.

Hier siehst du also schon mal die ersten 3 Folgen. Dort unterhalten wir uns über die Frage, wie man Freunde finden kann und neue Leute kennenlernt. Und auch darüber, wie man neue Leute ansprechen kann.

Das ist also unser Sommerprojekt und wenn es gut läuft und auf mehr Interesse stößt, dann setzen wir das vielleicht auch weiter fort.

Dabei geht es darum, dass wir uns über typische Schwierigkeiten unterhalten, die man als Neuankömmling in den deutschsprachigen Ländern erlebt. Wir berichten von unseren eigenen Erfahrungen und geben auch Tipps, wie man solche Situationen vielleicht besser überstehen kann.

Das Ganze findet wie eine lockere Konversation statt. Wir treffen uns jeden Donnerstag genau um 15:15, trinken dabei Kaffee - deshalb haben wir es auch “Die Kaffeepause” genannt und freuen uns, wenn du auch live dazu stößt.

So das waren also meine YouTube-Empfehlungen. Sicherlich gibt es auch andere gute Lehrer, die auch interessante und nützliche Videos zum Deutschlernen haben, aber irgendwo musste ich mich entscheiden und den Schlussstrich ziehen.

Weitere Tipps kommen noch demnächst.

Und jetzt möchte ich wie immer auch von dir hören:

Habe ich jemanden Wichtiges verpasst?

Vielleicht jemand, der dir besonders viel beim Deutschlernen geholfen hat und du den anderen seinen YouTube-Kanal empfehlen möchtest?

Dann poste es ruhig in die Kommentare und lass uns wissen, was dir besonders gut daran gefällt.

Die besten Empfehlungen sehe ich übrigens immer in den Kommentaren auf meiner Webseite, deshalb schaue ruhig da vorbei. Und ansonsten sehen und hören wir uns wieder morgen. Also bis dann.

Deine Herausforderin,

Dilyana

E-Book "Schluss mit den typischen Fehlern"

11.694 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Bildschirmfoto 2022-02-19 um 18.59.53.png

Hallo!

Ich bin Dilyana.
Du möchtest besser auf Deutsch kommunizieren und ich kann dir helfen.
  • YouTube
  • Instagram
  • TikTok
  • Facebook
  • LinkedIn
bottom of page