top of page
Bildschirmfoto 2022-02-19 um 16.06.24.png

    erstellen wir gerne kostenlos für dich >>>

DEINEN LERNPLAN
FÜR 2024

Müssen oder sollen?


Was ist der Unterschied?

Gibt es in deiner Muttersprache nur ein Wort dafür?

müssen oder sollen

müssen, musste, hat gemusst

Das Verb "müssen" zeigt etwas, was unbedingt passieren muss, wenn wir etwas wollen.

Ich will etwas, also muss ich etwas dafür tun.

Beispiele:

✏️Wenn ich die Prüfung bestehen will, muss ich jetzt dafür lernen. (Ich habe keine andere Wahl.)

✏️Ich muss wieder mehr Sport machen. (Ich möchte fit werden.)

✏️Ich muss mir etwas zum Essen machen. (Ich habe Hunger. Wenn ich etwas essen will, muss ich mir etwas kochen.)

sollen, sollte, hat gesollt

Das Verb "sollen" zeigt etwas, was uns jemand anders sagt.

Jemand anders will etwas, also soll ich etwas dafür tun.

Beispiele:

✏️Meine Lehrerin sagt: "Du sollst jetzt für die Prüfung lernen, wenn du sie bestehen möchtest."

Sie sagt, dass ich für die Prüfung lernen soll. (Ich will das nicht unbedingt, aber sie sagt, dass ich es tun soll.)

✏️Mein Trainer sagt, ich soll mehr Sport machen.

(Er ist der Meinung, ich brauche mehr Sport.) ✏️Mein Kind sagt, ich soll etwas zum Essen machen. (Er hat Hunger und ich soll etwas kochen.)

Jetzt bist du dran

müssen oder sollen?

Karin: Hey Tom, [1]__________ ich dir mal helfen?

Tom: Nein, danke. Das schaffe ich schon allein. Ich [2] __________ nur diese schweren Ordner in den Schrank einräumen, weil sie so viel Platz auf meinem Schreibtisch wegnehmen.

Karin: Aber, du weißt doch, dass du nicht so viel Schweres tragen [3] ____________. Das ist nicht gut für den Rücken.

Tom: Ja, das weiß ich. Mein Arzt sagt das auch: "Du [4] __________ immer darauf achten nichts Schweres zu heben." Aber ich will nicht 100 Mal hin und her laufen, also [5] ___________ ich sie jetzt alle auf einmal tragen.

Karin: Komm, ich nehme auch ein paar davon. Ich kann nicht einfach hier sitzen und dir zuschauen, wie du dir den Rücken kaputt machst. Ich habe wirklich das Gefühl, ich [6] ___________ dir helfen.

Tom: Nein, du [7] __________ dir wirklich keine Gedanken machen. Das schaffe ich auch allein.

Karin: Tom, ich weiß, dass ich es nicht machen [8] ___________, aber du [9] ____________ jetzt auch nicht auf Superman machen, sondern dir mal helfen lassen.

Tom: Na gut. Wenn es wirklich sein [10] ___________.

Die Lösungen findest du am Ende.

Hast du noch weitere Fragen zu den Verben "müssen" und "sollen"?

Wenn du dir unsicher bist, schreib in die Kommentare deine eigenen Beispiele oder Sätze, bei denen du zweifelst, welches Verb du benutzen sollst.

Möchtest du noch mehr solche Übungen?

Dann schaue dir mein E-Book "Schluss mit den typischen Lexikfehlern" an:

PDF "Schluss mit den typischen Lexikfehlern"

Dort findest du noch mehr typische Fehler, gute Erklärungen und Dialoge, damit du diese Fehler nicht mehr machst und die Wörter richtig im Kontext benutzen kannst.

Lösungen

[1] Soll ich dir mal helfen? (= Möchtest du, dass ich dir helfe?)

[2] Ich muss nur ... einräumen. (= Ich will sie wegmachen, damit ich mehr Platz habe.)

[3] Du weißt... nicht so viel Schweres tragen sollst. (Dein Arzt oder jemand anders sagt, dass es nicht gut ist.)

[4] Du sollst darauf achten... (Das sagt der Arzt.)

[5] also muss ich sie jetzt alle auf einmal tragen. (Ich will nur einmal laufen.)

[6] Ich habe wirklich das Gefühl, ich muss dir helfen. (Ich will dir helfen.)

[7] Nein, du sollst dir wirklich keine Gedanken machen. (Ich sage dir, dass du dir keine Gedanken machen sollst.)

[8] Tom, ich weiß, dass ich es nicht machen soll, aber... (Du sagst, dass ich es nicht machen soll)

[9] aber du sollst jetzt auch nicht einen auf Superman machen... (Ich sage dir, du sollst nicht einen auf Superman machen)

[10] Wenn es wirklich sein muss. (Ausdruck)

4.138 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


Bildschirmfoto 2022-02-19 um 18.59.53.png

Hallo!

Ich bin Dilyana.
Du möchtest besser auf Deutsch kommunizieren und ich kann dir helfen.
  • YouTube
  • Instagram
  • TikTok
  • Facebook
  • LinkedIn
bottom of page